Erfrischende Entwicklung

IKEA: Endlich kommt dieser oft gewünschte Snack ins Bistro

Auf dieses Produkt mussten IKEA-Fans lange warten. Jetzt kommt ein beliebter Snack endlich in die Bistros des schwedischen Möbelhauses.

Datum:
IKEA

Ikea bringt neue Produkte in das beliebte Möbelhaus-Bistro. Auf die kommende Eis-Variante haben viele Kunden gewartet.

Die schwedische Möbelhausriese IKEA erweitert das Angebot in seinen Bistros um ein Produkt, auf das viele Leckermäulchen lange gewartet haben dürften. Bei Instagram zeigt sich das Unternehmen zusehends begeistert von pflanzlichen Snacks und Lebensmitteln – und auch die aktuelle Neuankündigung präsentierte IKEA erstmals in einem Post auf dem sozialen Netzwerk. Kein Wunder, denn nach eigenen Angaben wachse die Nachfrage nach den angesagten Veggie-Snacks in den Restaurants und Bistros der Schweden ständig. Nach dem neuen Vegan-Hotdog erweitert das Unternehmen seine Produktpalette also nun um ein neues, rein pflanzliches Dessert. Das beliebte Softeis des Möbelhauses war bisher nämlich nur auf Basis (inzwischen umstrittener) Kuhmilch verfügbar. Die neue Variante soll Menschen eine nachhaltigere und nicht weniger leckere Alternative bieten. Leider müssen sich die veganen Naschkatzen noch etwas gedulden.

Veganes Softeis bei IKEA erst ab 2019

Die Entwicklung des neuen Produkts sei angelaufen, die Lebensmittelexperten von IKEA tüfteln demnach derzeit noch an der perfekten Rezeptur für das pflanzliche Softeis. Erst im Sommer 2019 soll das kalte Dessert in die Bistros der Möbelhausfilialen kommen. Bis dahin müssen Menschen die auf Milchprodukte verzichten beispielsweise auf vegane (und richtig gesunde) Nicecream setzen.
Erik J. Schulze

von

Fast Food und gesunde Ernährung sind nicht miteinander vereinbar? Mit etwas Kreativität und den richtigen Gadgets können auch Freunde der schnellen Küche mit einem guten Gefühl im Bauch zuschlagen.