40 direkte Treffer

Aufgerüstet: Aldi Süd greift Backshops an

Aldi Süd will sein Sortiment erweitern und macht einen ziemlich smarten Move, der Kunden freuen wird. Der (neuen) Konkurrenz wird es weniger gefallen.

Datum:
Aldi Süd Backwelt

Die neue Backwelt von Aldi Süd ist vielfältig.

Aldi ist nicht ohne Grund so lange so erfolgreich. Immer wieder überrascht der Discounter mit neuen, ertragreichen Modellen. Dieses Mal kommt die Veränderung von Aldi Süd. Der Discounter strebt schon länger ein hochwertigeres Image an und bereichert sein Portfolio mit einem beliebten Angebot: einem Backshop. „Meine Backwelt” heißt das neue, manuelle Backsystem, auf das Aldi Süd in seinen Filialen ab sofort sukzessiv aufrüstet.

Aldi Süd mit integriertem Backshop

„Meine Backwelt” ist dabei nichts anderes als ein Aldi-Süd-interner Backshop. Kunden dürfen sich je nach Standort auf ein neues Sortiment mit bis zu 40 Artikeln freuen, die von den Aldi-Mitarbeitern vor Ort frisch gebacken werden. Dazu zählen dann ofenfrische Brötchen und Brot, sowie Convenience-Produkte wie Pizza-Snacks, Geflügelrollen oder Käse-Twister. Auch Süßes kommt nicht zu kurz mit Nuss-Nougat-Croissants, Milka-Muffins oder Schokobrötchen. An dem Sortiment will Aldi Süd dann je nach Nachfrage arbeiten.

Galerie: Die aktuellen Küchenschnäppchen bei Lidl

Backshop mit Ambiente

Mit seinem Vorstoß in Richtung frische Brötchen und mit einem wohligem Ambiente macht Aldi Süd vor allem den Backshops Konkurrenz. Denn wer bereits bei Aldi all seine Einkäufe erledigen kann, muss hinterher nicht mehr zum nicht günstigeren Backshop um die Ecke. Zumindest ist zu erwarten, dass Aldi Süd auch hier mit Kampfpreisen antritt. Zudem will der Discounter seine Backwelt zu einem regelrechten Erlebnis machen. Kunden können nicht nur allerhand frische Backwaren kaufen, sondern auch bei der Zubereitung zuschauen – das vermittelt auch einen Eindruck von Transparenz. Auch will Aldi Süd seine Filialen mit Brotschneideautomaten ausstatten, sodass Kunden ihr frisches Brot gleich selbst fachgerecht und in individuell gewünschter Stärke schneiden können. Die Betreiber von Back-Shops dürften also zittern, Aldis Marktkraft ist ungebrochen. Der Kampf um den Günstig-Brötchen-Käufer scheint da fast schon entschieden ...

Aufbackbrötchen

Anja Schmidt

von

Redakteurin Connected World. Die 156 Apps auf meinem Smartphone nutze ich wirklich. Meine Schwäche: Gadgets und smarte Technik.