Die Mama verwöhnen

Leckere Rezepte zum Muttertag

Am 8. Mai bedanken sich wieder weltweit Kinder bei ihren Müttern. Und was gibt es Schöneres, als die Mutter mit einem selbst gekochten Gericht zu verwöhnen? eKitchen präsentiert Ihnen sieben Rezepte zum Muttertag, die garantiert jede Mutter vor Freude strahlen lassen.

Datum:
Leckere Rezepte zum Muttertag

Mutter richtig verwöhnen: Unsere leckeren Rezepte zum Muttertag machen es möglich.

Der Muttertag ist immer ein ganz besonderer Tag. Mütter können sich dann ganz entspannt zurücklehnen und den Rest der Familie das Tagesgeschäft erledigen lassen. Bei vielen gibt es Frühstück ans Bett und kleine Geschenke. Oft war es das aber auch schon mit dem Verwöhnen. Abends steht die Mama dann wieder am Herd und kocht für die ganze Familie. Dabei können Sie gerade beim Essen richtig punkten, denn nichts ist für eine Mutter schöner, als von ihren Lieben bekocht zu werden. Und dann soll es bitte aber auch etwas Besonderes sein. Unsere Rezepte zum Muttertag garantieren eine wunderbare Überraschung.

Volles Programm für Mama

Frühstück am Bett ist an und für sich schon eine schöne Sache. Sie können allerdings auch dieses Frühstück noch etwas aufpeppen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem selbstgemachten Breakfast-Wrap? Damit rechnet die Mutter bestimmt nicht. Und schnell gemacht sind solche Wraps auch noch. Es bedarf also nicht viel Zeit, um der lieben Mama eine richtige Freude zu machen. Und der fruchtige Mango-Bananen-Shake macht auch viel mehr her als ein schnödes Glas Orangensaft. Genauso verhält es sich mit den anderen Mahlzeiten. Wenn Sie zu Mittag einen leckeren Frühlingssalat mit Spargel und Hühnerbrust servieren und als Nachtisch einen liebevoll gebackenen Kuchen, wird Mutter aber Augen machen.
Am Abend darf dann gerne noch mal richtig aufgefahren werden. Zum Beispiel mit Hähnchen-Pasta mit Zitronenrahm. Als Vorspeise können Sie eine frische Frühlingssuppe servieren und als Nachtisch kann sich Mama dann über Cake Pops freuen. Gerade bei den Nachspeisen sollten Sie richtig einfallsreich sein. Schließlich sind sie der krönende Abschluss eines gelungenen Tages. Zudem sind diese kleinen Küchlein ideal, um den Magen nach einem guten Essen zu schließen. Mit diesem Tagesprogramm haben Sie Muttis Herz bestimmt im Nu erobert. Und noch einen Vorteil hat das selbstgemachte Essen: Es zeigt, wie viel Ihnen Ihre Mutter bedeutet. Alle vorgestellten Gerichte finden Sie mit Rezept in unserer Bilderreihe.

Galerie: Leckere Rezepte zum Muttertag

Alexander Scherb

von

Technik, Lifestyle und Natur sind meine Leidenschaften. Am besten in Kombination.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.