Abnehmen lecker gemacht

Bewusstes Backen: Rezepte für Brot ohne Kohlenhydrate

Brot ohne Kohlenhydrate oder Eiweißbrot ist in der kohlenhydratarmen Ernährung ein Muss. eKitchen hat zwei leckere Rezepte für selbst gemachtes Brot für Sie, die Sie spielend nachbacken können.

Datum:
gluten– und kohlenhydratarmes Brot

Brot ohne Kohlenhydrate ist ein gesunder Grundpfeiler ist der kohlenhydratarmen Ernährung.

Was das Besondere an Brot ohne Kohlenhydrate ist? Zuallererst muss man ehrlich sein: Gänzlich ohne Kohlenhydrate geht es nicht. Aber diätische Ernährung mit äußerst wenig Kohlenhydraten ist auch mit leckerem Brot möglich. Hier haben Sie die Möglichkeit beim Bäcker spezielles Brot zu bestellen. Aber auch Reformhäuser bieten Brot und Backmischungen an. Günstiger weg kommen Sie allerdings, wenn Sie das Brot selber backen. Hier ist die einzige Hürde, die Zusammenstellung der Zutaten. Über Online–Versandhandel und Reformhäuser können Sie aber Zutaten wie Gluten oder Mandelmehl erwerben. Sie wollen es probieren? Dann schauen Sie sich die zwei Rezepte an, die Ihnen den Weg zu kohlenhydratarmer Ernährung erleichtern.

Rezept #1 für Brot ohne Kohlenhydrate

Eiweißbrot mit Kern– und Samenmischung

Zutat

Menge

Gluten

200 g

Mandelmehl, entölt

70 g

Sojamehl

50 g

Sonnenblumenkerne

45 g

Kürbiskerne

45 g

Leinsamen

45 g

Sesam

45 g

Trockenhefe

2 Pck.

Zucker

1/2 EL

Salz

1 TL

Brotgewürz

1 TL

lauwarmes Wasser

400 ml

Haben Sie alle Zutaten zusammen, ist die Zubereitung ein Kinderspiel. Vermengen Sie die trockenen Zutaten zu einer gleichmäßigen Mischung. Jetzt fügen Sie das lauwarme Wasser hinzu. Die Masse kneten Sie solange bis der Teig eine homogene Konstistenz hat. Nun nehmen Sie eine Brot– oder Kastenform. Diese mit Pfanzenöl fetten und nach Bedarf mit zusätzlichen Samen und Kernen austreuen. Legen Sie den Teig hinein und lassen Sie ihn für ungefähr 45 Minuten an einem warmen Plätzchen ruhen. Währenddessen heizen Sie den Ofen auf 190º vor. Das Brot nun noch eine knappe Stunde backen, abkühlen lassen und genießen!
Eiweißbrot

Der Name täuscht: Beim Rezept für Eiweißbrot ist der hohe Eiweißanteil (ca. 230g pro Brot) namensgebend – nicht die Eier im Teig.

Rezept #2 für Brot ohne Kohlenhydrate

Mohn–Haferflockenbrot

Zutat

Menge

Gluten

250 g

lauwarmes Wasser

360 ml

Haferflocken, fein

1 EL

Leinsamen

1 EL

Mohn

1 EL

Trockenhefe

1 Pck.

Salz

1 Prise oder mehr (nach Geschmack)

Mit dem Mischen der Zutaten verhält es sich wie beim ersten Rezept. Nur lassen Sie diesen Teig vor dem Füllen in die Form noch ruhen. Wenn er sichtbar aufgegangen ist, kneten Sie ihn erneut und geben ihn in die gefette und eventuell mit Samen oder Haferflocken ausgestreute Form. Heizen Sie den Ofen auf 170º vor. Den Brotteig lassen Sie in der Zeit eine weitere halbe Stunden ziehen. Das Brot backen Sie ebenfalls für eine knappe Stunde. Machen Sie nach 45 Minuten den ersten Spieß–Test. Nehmen Sie ein Holzspieß oder einen Zahnstocher und stechen Sie in das Brot. Es ist fertig, wenn kein Teig kleben bleibt.

Die Haltbarkeit von Brot ohne Kohlenhydrate

Frisches Brot schmeckt immer am besten. Bei kohlenhydratarmem Brot verhält es mit der Haltbarkeit etwas schwieriger. Sie sollten es immer frisch und schnell verzehren, da es sich nur wenige Tage hält. Am besten passen Sie die Mengen an Ihren tatsächlichen Verbrauch an und reduzieren gegebenenfalls die Zutatenmengen der obigen Rezepte. Aber wer kann schon frischem Brot widerstehen? Sicher ist es so schnell aufgegessen wie Sie es zubereitet haben.
Sie brauchen noch die perfekte Form für Ihr Brot ohne Kohlenhydrate? Brotbackform–Bestseller jetzt bei Amazon bestellen.
Katharina Mittag

von

Als wasch­ech­te mä­kel­bor­ger Diern, die schon als klei­ner Schie­ter mit bei­den Bei­nen im Mist stand und früh­mor­gens die Eier aus Ömings Hüh­ner­stall ge­sam­melt hat, weiß ich gute Küche und die Herkunft der Produkte zu schät­zen. Das heißt: Sel­ber ma­chen geht über sel­ber kau­fen – egal, ob Fleisch oder Ge­mü­se!

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.