Schiene fürs Backblech

Das bringt Ihnen ein Backofen mit Teleskopauszug

Wer einen Backofen mit Teleskopauszug nutzt, kann Backblech oder Rost wie eine Schublade aus dem Rohr ziehen. Das erspart einige Handgriffe beim Braten oder Backen.

Datum:
Backofen mit Teleskopauszug

Backöfen mit Teleskopauszug sind praktisch und schützen vor Brandblasen.

Wenn Sie noch einen älteren Backofen benutzen oder ein Modell mit wenig Komfort, kennen Sie das Problem: Für jedes Übergießen eines Bratens, für jeden Test, ob der Kuchen schon gar ist, müssen Sie den Backofen aufklappen, den Rost oder das Backblech ein Stück herausziehen – aber bloß nicht zu weit –, den Bräter oder die Kuchenform herausnehmen und draußen abstellen. Danach geht alles wieder den umgekehrten Weg zurück. Diese Prozedur birgt Gefahren: Sie können sich die Finger verbrennen oder der Rost kippt Ihnen mitsamt dem Topf entgegen.
Das alles verhindert ein Backofen mit Teleskopauszug. Der Teleskopauszug besteht aus einem Gestell, das rechts und links in die Backofenwände gesteckt wird. Daran befestigt sind die Teleskop-Auszugsschiene. Das Prinzip funktioniert wie ein Schubladenauszug, nur dass das Backblech oder der Gitterrost oben aufliegen. Vorne an der Schiene ist eine kleine Erhebung, damit die Bleche beim Herausziehen nicht herunterrutschen.

Die Vorteile des Backofens mit Teleskopauszug

  • Sie ziehen den Rost oder das Backblech einfach heraus, lassen den Bräter oder die Kuchenform darauf stehen, übergießen oder nehmen die Garprobe und schieben alles wieder zurück in den Backofen.
  • Kippen oder herunterklappen kann nichts, weil die Auszüge ja in der Backofenwand stecken und Blech oder Rost sicher darauf liegen.
  • Sie können auf zwei oder drei Ebenen gleichzeitig backen, Plätzchen beispielsweise, und jedes Blech einzeln herausziehen.

Die Kritikpunkte am Backofen mit Teleskopauszug

  • Das Gestell, das an der Backofenwand befestigt ist und auch die Teleskopauszüge lassen sich nicht leicht reinigen. Man kann sie allerdings auseinanderbauen und dann entweder von Hand abwaschen oder in die Spülmaschine stecken.
  • Bei manchen Modellen ist es nicht ganz einfach, Backblech oder Rost, ordentlich auf die Schienen zu legen. Es „hakt“ ein wenig.
  • Bei manchen Backofen-Modellen lassen sich die Schienen nicht ganz herausziehen. Es ist also wichtig auf einen Teleskop-Vollauszug zu achten.
  • Viele Backöfen, die nicht zu alt sind, können Sie mit dem Teleskopauszug nachrüsten. Der Fachhandel gibt darüber Auskunft, ob Ihr Modell dazu gehört.

Backofen

Katrin Hoerner

von

Wissen hilft, gesund zu bleiben!