Luxus oder schnelle Küche?

Die 10 beliebtesten Weihnachtsessen Deutschlands

Jede Familie hat ihre ganz eigenen Weihnachtstraditionen. Auch beim Essen! Wir zeigen, welche Gerichte zum Fest am beliebtesten sind.

Datum:
Weihnachtsgans

Ist die Weihnachtsgans auch das beliebteste Essen an Heiligabend? Wir verraten es.

Muss es Heiligabend ein komplexes Menü mit Suppe, Braten und Dessert sein? Oder reduzieren Sie den Stress der Festtage und servieren simple Klassiker? Da hat wohl jede Familie ihre ganz eigene Tradition. Trotzdem gibt es deutschlandweit natürlich Tendenzen. Was meinen Sie: Ist der Kartoffelsalat beliebter als die Weihnachtsgans? Eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Harris Interactive und dem Küchengeräte-Hersteller Vitamix hat die Antwort. Befragt wurden 1.053 Personen im Alter von 18 bis 64 Jahren. Wir zeigen Ihnen, welche Gerichte die Deutschen am 24. Dezember am allerliebsten auf ihren Tellern sehen.

Das sind die 10 beliebtesten Weihnachtsgerichte

Platz 10: Sonstiges

Vier Prozent aller Befragten sind speziell: Hier kommt keiner der beliebten Klassiker auf den Tisch. Was genau bei den Ausreißern dabei ist, verrät die Studie nicht – wir können also nur mutmaßen. Vielleicht sind ja unsere Zucchini-Ricotta-Frittatta mit frischen Kräutern dabei!

Platz 9: Schnittchen und belegte Brote

Immerhin zwei Prozent lieben es einfach: Belegte Brote oder kleine Schnittchen sind auch an Heiligabend ein stressfreier Snack. Wer möchte, backt immerhin das Brot selbst. Probieren Sie doch einmal unser gegrilltes Roggen-Walnussbrot!

Platz 8: Suppe und Eintopf

Kaum etwas wärmt besser als Suppe oder Eintopf. Deshalb stehen die flüssigen Speisen bei drei Prozent der Deutschen auf dem Tisch. Wenn es draußen richtig kalt ist, empfehlen wir diese Suppe mit karamellisierten Zwiebeln. Der dazugehörige Parmesan-Toast ist unglaublich!

Platz 7: Steak oder Schnitzel

Es gibt Fleisch! Zumindest bei vier Prozent der Umfrageteilnehmer. Auffällig: Doppelt so viele Männer wie Frauen sehen Steak oder Schnitzel als perfektes Weihnachtsmahl. Wir empfehlen diese Zitronen-Kräuter-Kruste. Die schmeckt übrigens auch mit Tofu oder Seitan, falls es mal kein Fleisch sein muss.

Platz 6: Fondue

Fondue ist besonders an Silvester beliebt, etwa sechs Prozent der Teilnehmer lieben es aber auch an Heiligabend. Wie wäre es mit etwas Abwechselung? Diese orientalische Variante müssen sie ausprobieren.

Platz 5: Fisch oder Meeresfrüchte

Meeresfrüchte und Fisch sind eigentlich klassische Sommergerichte. Nicht bei sieben Prozent der Deutschen. Ob sie die Meeresfrüchte am Spieß servieren? Vielleicht in diesem Jahr!

Platz 4: Raclette

Raclette landet auf dem vierten Platz und ist das erste Weihnachtsessen, das die Zehn-Prozent-Marke knackt. Ganze zwölf Prozent aller Umfrageteilnehmer lassen es sich nicht nehmen, Leckereien in kleinen Schalen zu überbacken. Inspiration für einen neuen Ansatz finden Sie bei diesen Raclette-Rezepten.

Platz 3: Braten

Ob Schwein, Rind, Wild oder Lamm: 14 Prozent aller Haushalte kommen Heiligabend nicht ohne einen deftigen Braten aus. Sie wollen es perfekt machen? Dann organisieren Sie sich schnellsten ein Backofenthermometer.

Platz 2: Weihnachtsgans

Wer hätte das gedacht? Die Weihnachtsgans ist nicht das beliebteste Weihnachtsessen. Und das, obwohl auch andere Geflügelsorten wie Ente oder Pute mit in die Rechnung einfließen. Immerhin: 17 Prozent der Menschen lieben dieses klassische Weihnachtsgericht. Vielleicht sind es in diesem Jahr ein paar weniger: Weihnachtsgans wird in diesem Jahr spürbar teurer.

Platz 1: Kartoffelsalat

Mit Würstchen, mit Frikadellen oder vegan; herzhaft oder fruchtig: Kartoffelsalat ist der unangefochtene Sieger. In jedem vierten Haushalt ist Kartoffelsalat King. Die Varianten sind unzählig. Wir verraten, welche Variante der beliebteste Kartoffelsalat des Landes ist.

Kochbücher für Weihnachtsgerichte