Saubere Luft beim Backen und Braten

Küppersbusch ökotherm+: Katalysator reinigt Backofen-Luft

Der Küppersbusch ökotherm+ ist ein Katalysator, der die Luft im Inneren von Backöfen von Fett, Gerüchen und anderen Schwebstoffen befreien soll. Das Ergebnis: Ofen und Küche bleiben sauber.

Datum:
Küppersbusch ökotherm+ Katalysator

Das Lüfterrad des Küppersbusch ökotherm+ ist in Rot gehalten und drückt Luft durch einen Katalysator.

Zentrales Element des ökotherm+ von Küppersbusch ist ein Lüfterrad mit zwölf Flügeln, das in die Rückseite des Backofens eingelassen ist. Es saugt die Luft im Innern an und leitet sie durch einen Katalysator. Dieser wandelt alle Rückstände in Wasser und Kohlensäure um. Damit soll nicht nur der Backofen sauber, sondern auch die Küche frei von typischen Brat- und Backgerüchen bleiben.

Saftige Speisen und natürliche Aromen

Ein weiterer Vorteil laut Hersteller: Das Lüfterrad sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Backofen. Selbst wenn Sie auf mehreren Ebenen Speisen zubereiten, sollen sich Geschmack und Geruch nicht vermischen bzw. von einem Gargut zum anderen übertragen werden. Die gereinigte Luft wird zudem zurück in den Backofen geleitet und dort weiter zum Braten und Backen genutzt. Somit sollen die Speisen saftig und die natürlichen Aromen erhalten bleiben.

Ab Spätsommer erhältlich

Küppersbusch möchte alle 60 und 90 Zentimeter breiten Backöfen mit dem markanten roten Lüfterrad ausstatten. Ab der zweiten Jahreshälfte 2015 sind diese erhältlich.
Christian Lanzerath

von

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und darf täglich über die Technik in der IT-Welt und die Technik in der modernen Küche schreiben.

Kommentare

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.