Rezepte nach „Aufbauanleitung”

Genial: Kochen mit IKEA Cook this Page

Was passiert, wenn IKEA beim Kochen helfen möchte? Die kanadische Werbeagentur Leo Burnett hat ein System entwickelt, das Kochen noch leichter macht, als das Zusammenbauen von Möbeln.

Datum:
Kochen mit Fisch

So einfach geht es: Zutaten entsprechend der Anleitung verteilen, alles einwickeln und ab in den Ofen!

Trotz einer schier unendlichen Flut an Koch-Shows im Fernsehen: Selbst kochen ist längst nicht in allen Haushalten Standard. IKEA und die kanadische Werbeagentur Leo Burnett wollen das mit einer kreativen Produktidee ändern: Mit Cook this Page soll es nie wieder Zweifel an den richtigen Zutaten – und deren Mengen geben. Denn viele Menschen seien, so das dazugehörige Produkt-Video, zögerlich, was neue Rezepte angeht. Auch der drohende Abwasch von Töpfen und Pfannen ist mit der „Easy Recipe Series" kein Problem mehr: Alle Zutaten werden im bedruckten Pergamentpapier gegart!

So einfach funktioniert es!

Auf dem DIN-A3-Papier sind eine kleine Anleitung und spezielle Markierungen in lebensmittelsicherer Tinte aufgedruckt. Das heißt: Mit Salz und Knoblauch beispielsweise füllen Sie beispielsweise kleine Kreismarkierungen aus – lästiges Abmessen der Mengen gehört damit der Vergangenheit an. Am Ende falten die Köche das Pergamentpapier einfach zusammen. Im Ofen verwandeln sich die frischen Zutaten schließlich in ein fertiges Gericht. Selbst der unerfahrenste Koch muss hier zugeben: Das sieht gar nicht mal so schwierig aus.

Kein Versalzen mehr möglich: Die nötige Menge der Zutaten ergibt sich automatisch.

Keine Pläne für Deutschland

Doch was hat IKEA von den einfachen Rezepten? Ganz einfach: In jeder Kreation sind Zutaten aus dem Lebensmittelsortiment des Möbelhauses ein wichtiger Bestandteil. Es gibt aber einen Haken – die „Cook-this-Page”-Rezepte waren eine kurzzeitige Promo-Aktion in Kanada. Die Rezepte wurden in dortigen Filialen angeboten. Inzwischen ist die Aktion beendet. Ob die Rezepte künftig in Deutschen IKEA-Filialen verfügbar sind, ist fraglich. Derzeit sind keine Pläne bekannt. Übrigens: Menschen, denen selbst die Papier-Rezepte zu schwierig erscheinen, sollten Geduld haben. Ikea stellte vor einiger Zeit eine Konzeptküche vor, die anhand bestehender Zutaten Rezepte und Zubereitungshinweise präsentiert.
Erik J. Schulze

von

Fast Food und gesunde Ernährung sind nicht miteinander vereinbar? Mit etwas Kreativität und den richtigen Gadgets können auch Freunde der schnellen Küche mit einem guten Gefühl im Bauch zuschlagen.