Freier Journalist und Autor

Gerald Sinschek

Kochen, Braten, Backen – meine Küche ist mein liebster Hobby- und Arbeitsraum. Dabei gilt: lieber Kuchen als Kekse, lieber Steak als Tofu, lieber Nouvelle Cuisine als molekulares Brimborium. Gegen deftige Hausmannskost spricht überhaupt nichts und „Gourmand“ begreife ich nicht als Schimpfwort.

Datum:
Gerald Sinschek

Gerald Sinschek, freier Autor

Ein Leben ohne Kochen und Küche ist für mich möglich, aber sinnlos, um Vicco von Bülow, alias Loriot, in einer leicht abgeänderten Version zu zitieren.
Als Journalist aus Hamburg schreibe ich (geboren 1970) für „eKitchen“ unter anderem Ratgeber und Produkttests. Immer wieder spannend sind für mich die Fragen: Wie funktioniert das Kochgerät? Funktioniert es überhaupt? Kann ich es wirklich empfehlen oder würde es voraussichtlich nur als ungeliebter Staubfänger Platz in der Küche wegnehmen? Dabei lege ich den Fokus nicht nur auf mehr oder minder praktische Küchentechnik. Rezepte und Ratgeber zu unterschiedlichsten Themen sind genauso wichtig. Denn was nützt die ultimative „20 in1“-Küchenmaschine, wenn konkrete Anleitungen und Tipps fehlen? Wenig.
Mein Interesse für Küche, Kochen und Essen führte mich auch zu dem Magazin „Der Griller“, für das ich Produkttests und Reportagen schreibe.
Weitere große Leidenschaften sind Reisen, Wassersport und last but not least: meine Motorräder.